Mini-Brackets – Was ist der Unterschied zu den normalen?

Mini-Brackets sind kleiner. Das ist der ganze Unterschied – aber es ist ein gewaltiger Unterschied. Denn sie lösen ein Problem, das wir bei herkömmlichen Brackets immer wieder sehen: Das Zähneputzen.

Warum ich Mini-Brackets in meiner Praxis anbiete, und was sie kosten, erfährst Du hier.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Nachteil herkömmlicher Brackets

Große Brackets sind fast so breit wie der Zahn, an dem sie kleben. Zwischen zwei dieser Brackets mit dem Bürstchen hinein zu kommen und gründlich zu putzen, das erfordert Zeit, Geduld und Fingerspitzengefühl. Nicht jedes Kind hat das zweimal am Tag. Und je nachdem, wie die Zähne stehen, kann es Ecken geben, die man selbst mit einem kleinen Interdental-Bürstchen nur schwer erreicht.

Ich sehe in meiner Praxis Kinder, an deren Zahnspange sich Plaques und Bakterien ansammeln. Schmutz an den Brackets kann zu Mundgeruch führen, und bedeutet langfristig Karies und Zahnarztbesuche. Deshalb ist es wichtig, Zähne und Brackets gründlich zu putzen. Die meisten Patienten schaffen das, aber manche nicht.

Wenn ich ein Kind bei jedem Kontrolltermin ermahnen muss, weil die Zähne nicht sauber sind, macht die Behandlung keinen Spaß. Der Patient ist irgendwann frustriert und will die feste Zahnspange nur noch loswerden. Das frustriert dann die Eltern mit: Du willst Deinem Kind etwas Gutes tun mit der Spange, fährst es alle sechs Wochen zum Kieferorthopäden, und bekommst keinen Dank dafür. Stattdessen stehen noch Zahnarzt-Termine an.

Zähneputzen mit Mini-Brackets

Die Minis sind deutlich kleiner als herkömmliche Brackets. Deshalb haben sie weniger Rand, an dem sich etwas ansetzen könnte. Und mit den kleineren Brackets ist mehr Platz für die Bürste. Man kommt einfacher in die Zwischenräume hinein. Das Putzen geht leichter und schneller.

An einer festen Zahnspange mit Mini-Brackets sehe ich bei den Kontrollterminen selten Plaques. Im Gegenteil kann ich die Patienten oft loben, weil alles gründlich sauber ist. So sind die Kinder zufriedener mit ihrer Behandlung, und sie sparen sich Zahnarztbesuche.

Was kosten Mini-Brackets?

Die Krankenkassen bezahlen bis jetzt nur herkömmliche Brackets. Ich hoffe, dass sie bald auch Mini-Brackets übernehmen werden, denn es spart der Kasse langfristig Zahnarzt-Kosten. Aber noch ist es nicht so weit. Noch musst Du die kleineren Brackets selbst bezahlen.

Wie viel das zusätzlich kostet, sage ich meinen Patienten ganz transparent vorweg: Es sind insgesamt 1.980 Euro. Die teilen wir auf in 36 Raten. Du bezahlst 55 EUR pro Monat, anderthalb Jahre lang.

Lohnt es sich?

Ob ich bei einem Kind Mini-Brackets verwende oder die herkömmlichen, das entscheiden die Eltern. Die Investition zahlt sich aus: Minis sparen jeden Tag Zeit beim Zähneputzen. Und wenn alles sauber ist, schont das die Nerven aller Beteiligten.

Eine saubere Spange spart Zahnarzttermine nicht nur während der Zeit der Behandlung, sondern langfristig. Weniger Karies in der Jugend bedeutet gesündere Zähne als Erwachsener. Das nützt der Lebensqualität, und auf lange Sicht spart es viel Geld.

Wenn du wissen möchtest, wie Mini-Brackets aussehen, besuch gerne meinen YouTube-Kanal. Und wenn Du noch Fragen hast, lass einen Kommentar da.

Kontakt

Nehmen Sie über die folgenden Wege Kontakt zu uns auf.

So finden Sie uns:
Schumacherstraße 3-11

Telefon:
02222 97 98 770
Rufen Sie uns an oder lassen Sie sich zurückrufen.

E-Mail:
info@kfoeins.de
Schreiben Sie uns eine E-Mail.
Wir antworten innerhalb von 24. Std.

Sprechzeiten

  • Montag
    08.00 – 12.00, 13.00 – 18.00 Uhr

  • Dienstag
    08.00 – 12.00, 13.00 – 18.00 Uhr

  • Mittwoch
    08.00 – 12.00, 13.00 – 18.00 Uhr

  • Donnerstag
    08.00 – 12.00, 13.00 – 18.00 Uhr

  • Freitag
    08.00 – 12.00 Uhr

  • Samstag
    nach Vereinbarung

Beratungstermin

Wir bieten kieferorthopädische Leistungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Ihr perfektes Lächeln ist unser Ziel. Vereinbaren Sie noch heute Ihren Beratungstermin!

Wir sprechen

  • Deutsch

  • Englisch

  • Französisch

  • Spanisch

Zum Anfang der Seite